Installation von James Turrell

Die begehbare Installation des amerikanischen Lichtkünstlers James Turrell kann man noch bis Ende September im Jüdischen Museum erleben!

Ein leerer Raum, randvoll mit wechselndem Licht. Wer sich einlässt, wer sich aussetzt, macht eine intensive, ganz persönliche Erfahrung.