Solidarisch gegen Hass

Auftaktveranstaltung der Kampagne

Berlin – Solidarisch gegen Hass
Gemeinsam erfolgreich Solidaritätsnetzwerke Bauen

am Montag, 23. September, um 19.00 Uhr
im Centrum Judaicum, Oranienburger Straße 28

Diese Kampagne wird getragen von Chabad Lubawitsch, von der Jüdischen Gemeinde zu Berlin und der  „Jehi Or“ Jüdisches Bildungswerk für Demokratie – gegen Antisemitismus gUG (hb) als Träger in enger Zusammenarbeit mit Lorenz Korgel, dem Ansprechpartner für Antisemitismus in der Senatsverwaltung für Justiz, Verbraucherschutz und Antidiskriminierung.

Das aktualisierte Programm und Anmeldung auf der Aktionsseite der Kampagne: www.solidarisch-gegen-hass.de

Bitte planen Sie auch genügend Zeit für die Sicherheitskontrollen ein.